Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex

Home/Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex

Project Description

Das selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex dient ausschließlich dem Frostschutz und dem Temperaturerhalt von Anlagen und Installationen in Ex-geschützten Bereichen.
Es ist vor Ort ablängbar und sehr einfach zu verarbeiten.

Der elektrische Anschluß erfolgt unter Einsatz eines Verteilerkastens mit Zertifizierung Ex-e oder Ex-d entsprechend den Europäischen Normen
EN 60079.14 / EN 60079-0/07/30.

Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex
Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex

 

Vorteile :

  • Vor Ort beliebig ablängbar
  • Ermöglicht beliebige Abzweigungen (Max. Länge/Gesamtleistung beachten)
  • Heizleistung passt sich Lokal der Umgebungstemperatur an
  • Selbstbegrenzung auf maximal 65°C

Funktionsprinzip


Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex
Die abgegebene Leistung des Kabels passt sich lokal der Umgebungstemperatur an.
Die Leistungsfähigkeit des Kabels wird nach der Norm EN 62.395 bestimmt.

Eigenschaften

  • Elektrische Absicherung : Nennstrom x 3, Auslösecharakteristik C oder D, FI 30mA
  • Maximale Leitungslänge : 110m
  • Empfohlener Temperaturbereich : 35°C
  • Maximale Temperatur stromlos: 75°C
  • Maximale Temperatur unter Spannung : 65°C
Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex
Die abgebildeten Kennlinien dienen nur der Veranschaulichung und sind nicht verbindlich. 

Nomenklatur

Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex

Datenblatt
telechargement

risus velit, facilisis Curabitur amet, luctus