Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex

Home/Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex

Project Description

Das selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex dient ausschließlich dem Frostschutz und dem Temperaturerhalt von Anlagen und Installationen in Ex-geschützten Bereichen.
Es ist vor Ort ablängbar und sehr einfach zu verarbeiten.

Der elektrische Anschluß erfolgt unter Einsatz eines Verteilerkastens mit Zertifizierung Ex-e oder Ex-d entsprechend den Europäischen Normen
EN 60079.14 / EN 60079-0/07/30.

Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex
Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex

 

Vorteile :

  • Vor Ort beliebig ablängbar
  • Ermöglicht beliebige Abzweigungen (Max. Länge/Gesamtleistung beachten)
  • Heizleistung passt sich Lokal der Umgebungstemperatur an
  • Selbstbegrenzung auf maximal 65°C

Funktionsprinzip


Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex
Die abgegebene Leistung des Kabels passt sich lokal der Umgebungstemperatur an.
Die Leistungsfähigkeit des Kabels wird nach der Norm EN 62.395 bestimmt.

Eigenschaften

  • Elektrische Absicherung : Nennstrom x 3, Auslösecharakteristik C oder D, FI 30mA
  • Maximale Leitungslänge : 110m
  • Empfohlener Temperaturbereich : 35°C
  • Maximale Temperatur stromlos: 75°C
  • Maximale Temperatur unter Spannung : 65°C
Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex
Die abgebildeten Kennlinien dienen nur der Veranschaulichung und sind nicht verbindlich. 

Nomenklatur

Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex

Datenblatt
telechargement

mattis ante. elit. massa lectus libero. vulputate, sed elementum ipsum id, ultricies