Selbstbegrenzende Heizkabel

Home/Selbstbegrenzende Heizkabel
Selbstbegrenzende Heizkabel

Die selbstbegrenzenden Heizkabel CABT, CAMT und CAHT bestehen aus einem flexiblen verformbaren Halbleiter. Dessen Leistungsabgabe variiert abhängig von der Umgebungstemperatur. Diese einzigartige Eigenschaft erlaubt es in manchen Fällen auf eine Temperaturregelung zu verzichten.
Selbstbegrenzende Heizkabel können ganz einfach am Installationsort abgelängt werden und sind sehr leicht zu verarbeiten.

Unser Sortiment an selbstbegrenzenden Heizkabeln

Selbstbegrenzende Heizkabel

Unser Sortiment an selbstbegrenzenden Heizkabeln

Selbstbegrenzende Heizkabel CABT FLEX

Ausschließlich zum Frostschutz von altwasserinstallationen.

Die Heizkabel des Typs CABT FLEX sind die flexibelsten der selbstbegrenzenden Heizkabel. Sie ermöglichen die Verlegung um engste Radien und erlauben Überlappungen des selben Heizkreises.

Selbstbegrenzende Heizkabel CABT und CABT ++

Verwendung :
CABT = Frostschutz und Temperaturerhalt (bis zu 35°C) von Kaltwasserleitungen, Wasserspeichern, Tanks und Anlagenteilen.
CABT ++ = Frostschutz von Warmwasserleitungen mit 65°C/85°C Wassertemperatur

Selbstbegrenzende Heizkabel CAMT und CAMT ++

Applications :
– CAMT = Temperaturerhalt von Warmwassernetzen (45°C/50°C/55°C)

– CAMT ++ = Temperaturerhalt von Warmwassernetzen (60°C/65°C) – Temperaturerhalt von Wasserspeichern und Kanalisationen bis 75°C

Selbstbegrenzende Heizkabel CABT Ex

Zum Temperaturerhalt (bis zu 35°C) von Kanalsystemen, Leitungen, Speichern, Tanks und anderen Anlagenteilen, die sich in EX-geschützten Bereichen befinden.

Selbstbegrenzende Heizkabel CAHT Ex

Zum Temperaturerhalt (bis zu 85°C) von Kanalsystemen, Leitungen, Speichern, Tanks und anderen Anlagenteilen, die sich in EX-geschützten Bereichen befinden.

Selbstbegrenzendes Heizkabel zur Eis und Schneefreihaltung CABT++

Speziell entwickelt zur Scheefreihaltung von Dächern und Regenrinnen.
Höhere Leistungsfähigkeit und Effizienz als herkömmliche selbstbegrenzende Heizkabel. Spezielle antistatische Isolierung, UV-resistent mit geringerem thermischem Widerstand.

Produktionsvideo unserer selbstbegrenzenden Heizkabel

Das Video zeigt die einzelnen Fertigungsprozesse bis hin zum fertigen Kabel:

  • Herstellung der Halbleitermischung
  • Extrusion des Halbleiters und der primären Isolation
  • Isolationstest und Bedruckung
  • Umflechtung und sekundäre Isolation

amet, Sed Praesent Donec odio justo elit. at neque. elementum lectus eleifend